Nie wieder ROI berechnen: Der wahre Weg, hochpreisige Pakete zu verkaufen 

ROI

Willst du wissen, was viele Trainer/innen und Dienstleister/innen davon abhält, das zu verlangen, was sie wirklich wert sind?

Es ist der allzu verbreitete Glaube: “Ich bin kein Verkäufer”. Kombiniere das mit einer gesunden Portion “Es ist unhöflich, über Geld zu reden”, und du wirst sehen, warum es einfacher ist, deine Preise niedrig zu halten.

Es ist an der Zeit, deine Dienstleistungen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Du wirst die Dinge nicht nur klarer sehen, sondern auch das Verkaufen wird sich plötzlich nicht mehr so… verkaufslastig anfühlen.

Traditionelle Preisdiskussionen laufen folgendermaßen ab:

Du sprichst mit einem potenziellen Kunden und erklärst ihm, was du anbieten kannst, wie dein Coaching oder deine Dienstleistung funktioniert, was er oder sie erwarten kann (wie viele Anrufe/E-Mails, Arbeitsphasen, Vertragsdauer) usw. Und dann sagst du: “Mein Preis ist XXX”.

Dein Kunde sagt entweder ja, nein oder (das ist der Todeskuss) vielleicht.

Drehen wir das Ganze um und konzentrieren uns nicht darauf, was er oder sie von DIR bekommt, sondern darauf, was er oder sie erreicht, wenn er oder sie dich engagiert.

Für einen Business Coach ist das ganz einfach. Sprich über Geld. Wie viel mehr Gewinn wird dein Kunde machen, wenn er dich engagiert? Wenn deine Coaching-Gebühr 1.000 Euro pro Monat beträgt, du ihr aber zeigen kannst, wie sie ihren Umsatz um 3.000 Euro pro Monat steigern kann, dann ist dein Preis unerheblich. Sie wird es dreimal zurückverdienen, nicht nur während du sie aktiv coachst, sondern für den Rest ihres Geschäftslebens.

Wer würde da nicht sofort aufspringen?

Du sprichst hier nicht über die Kosten deines Coachings, sondern über die Kosten, die entstehen, wenn sie dich nicht einstellt. Denn wenn sie nicht mit dir zusammenarbeitet, verliert sie 3.000 Euro pro Monat.

Wie sieht es aber mit anderen Coaches aus? Hier gilt das Gleiche, du musst nur einen Weg finden, deinen Kunden die Kosten ihrer Untätigkeit aufzuzeigen.

Wenn du ein Life Coach bist, kann Untätigkeit (für deinen potenziellen Kunden) bedeuten, dass er sich jahrelang unglücklich und unerfüllt fühlt. Stell dir vor, was es für deinen Kunden wert wäre, wenn er diese deprimierende Last für immer los wäre.

Das Gleiche gilt für Gesundheits- und Wellness-Coaches. Kannst du dem Leben eines ungesunden, übergewichtigen Mannes 10 Jahre hinzufügen? Das ist unbezahlbar.

Was ist mit Dating-Coaches? Für jemanden, der in der Liebe Pech hatte und eine schlechte Beziehung nach der anderen hinter sich hat, ist das Versprechen eines Mannes (oder einer Frau), der/die ihn/sie liebt und wertschätzt, fast jeden Preis wert.

Du musst dir nur ein Bild davon machen.

Wie sieht das Leben/Geschäft/die Liebe ohne dein Coaching aus, und wie kann es mit dir aussehen? Sobald sie den Unterschied sehen, wird der Preis fast irrelevant.

Hole dir die wöchentliche Updates - Wettbewerbsvorteile für dein Business!

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen wöchentlichen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Wir verwenden Cookies, um dir die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit deiner Zustimmung akzeptierst du die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen wöchentlichen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.