5 Gründe, warum jeder Coach ein Buch braucht

Buch Coach

Hast du Schwierigkeiten, neue Kunden zu gewinnen? Du weißt nicht, was du als Nächstes in deinem Marketingplan tun sollst? Es gibt eine einfache Antwort, an die du wahrscheinlich noch nicht gedacht hast:

Schreib ein Buch.

Das ist wahr. Diese eine Sache – vor allem, wenn es sich um ein gedrucktes Buch und nicht um ein Kindle oder E-Book handelt – hat die Macht, dein Geschäft über deine Erwartungen hinaus wachsen zu lassen. Allein dadurch, dass dein Name auf dem Cover eines Buches steht, eröffnet sich dir eine ganz neue Welt voller Möglichkeiten.

Autorität

Stell dir vor, du bist auf einer Konferenz oder in einer lokalen Netzwerkgruppe und triffst zwei Coaches, die sich beide auf Business Branding spezialisiert haben – etwas, von dem du weißt, dass du Hilfe benötigst.

Der eine Coach sagt die richtigen Dinge. Er ist schon seit Jahren im Geschäft und hat mit einigen hochkarätigen Unternehmern gearbeitet. Er hat tolle Ideen, wie er dir helfen kann, dein Branding zu festigen.

Die andere hat eine ähnliche Geschichte und einen zusätzlichen Bonus: Sie hat dir gerade ein Exemplar ihres neuesten Buches überreicht. Es ist eine professionell gedruckte, umfangreiche Publikation, die praktisch Vertrauen ausstrahlt.

Welcher Coach hat deiner Meinung nach mehr Autorität auf seinem Gebiet? Derjenige mit dem Buch, natürlich. Wenn es darum geht, deine Autorität in einer Nische zu beweisen, gibt es nichts Besseres als ein Buch mit deinem Namen darauf.

Kompetenz

Warum spricht ein Buch so viel über dich und verschafft dir so viel Ansehen? Weil es dir eine Plattform bietet, auf der du dein Fachwissen präsentieren kannst. Es ist, als würdest du eingeladen, auf der weltweit größten Bühne über ein Thema deiner Wahl zu sprechen.

Und nicht nur das: Deine Leser sind ein gefesseltes Publikum. Sie hören in diesem Moment nur dir zu. Das ist eine mächtige Position, die dir erlaubt, mit deinem Wissen zu glänzen.

Marktreichweite

Egal, wie viele Leser/innen Google in deine Richtung schickt, egal, wie viele Besucher/innen dein YouTube-Kanal hat, nichts wird jemals mit der Zahl der potenziellen Leser/innen vergleichbar sein, die Amazon und andere Online-Buchhändler/innen dir bringen können.

Richtig platziert, kann dein Buch Millionen von neuen Lesern und Tausende von potenziellen Kunden erreichen. Kombiniere das mit dem Fachwissen und der Autorität, die ein veröffentlichter Autor mit sich bringt, und du hast ein Erfolgsrezept, das unschlagbar ist.

Besser als eine Visitenkarte

Wenn du schon mal auf einer Konferenz warst, hast du bestimmt einen Stapel Visitenkarten gesammelt. Zu Hause legst du sie in eine Schublade und wirfst sie ein halbes Jahr später weg, ohne die Leute, von denen du sie bekommen hast, jemals kontaktiert zu haben.

Aber was wäre, wenn einer dieser Menschen dir stattdessen ein Buch gegeben hätte? Du hast es wahrscheinlich gelesen (oder zumindest durchgeblättert). Du hast es ganz sicher nicht weggeworfen. Und du erinnerst dich daran – und an die Person, die es geschrieben hat.

Gelegenheiten für die Presse

Wenn du eine beliebige Interviewshow im Fernsehen siehst, die Huffington Post durchblätterst oder dir einen der beliebten Podcasts anhörst, wirst du schnell feststellen, dass die meisten Gastredner/innen und Interviewpartner/innen ein Buch geschrieben haben.

Tatsache ist, dass Interviewshows auf interessante, aufschlussreiche Gäste angewiesen sind, um ihre Zuhörerschaft bei der Stange zu halten, und es gibt keinen besseren Bewerber als einen Autor. Wenn du ein Buch schreibst, eröffnen sich dir viele Gelegenheiten für Auftritte, die du ohne deinen Namen auf dem Buchdeckel vielleicht nie bekommen würdest.

Musst du ein Buch schreiben, um erfolgreich zu sein? Nein. Aber es lässt sich nicht leugnen, dass eine Autorin, die ihr Buch veröffentlicht hat, es viel leichter haben wird, ihr Geschäft auszubauen, als ein Trainer, der das auf später verschiebt.

Hole dir die wöchentliche Updates - Wettbewerbsvorteile für dein Business!

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen wöchentlichen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Wir verwenden Cookies, um dir die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit deiner Zustimmung akzeptierst du die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen wöchentlichen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.